Lotta aus Finnland

Akkordeon spielen können eben nicht alle

"Ich hoffe, dass ich durch das Austauschjahr mehr über andere Kulturen und Lebensweisen lernen werde. Ich halte mich für ziemlich aufgeschlossen, aber ich hoffe, dass ich durch all die neuen Erfahrungen die Welt aus einer anderen Perspektive sehen werde. Natürlich hoffe ich, dass ich lernen werde, fließend Deutsch zu sprechen und mich in einer anderen Sprache auszudrücken. Mein Traum ist, dass ich weiter Akkordeon spielen kann und dass ich während meines Austauschjahres in der Schweiz Sport treiben kann."

Lotta ist ein 16-jähriges Mädchen aus Finnland. Ihre Freunde und Freundinnen beschreiben sie als vertrauenswürdig und verständnisvoll, denn sie hört einem immer zu und urteilt nicht zu schnell. Sie mag es neue Leute kennen zu lernen und ist sehr aufgeschlossen

Eines ihrer grossen Passionen ist das Akkordeon spielen. Sie spielt dieses Instrument seit sie 8 Jahre alt ist. Am liebsten würde sie hier in der Schweiz weiterspielen dürfen, weshalb wir hier speziell an unsere lieben Familien appelieren, die vielleicht dieselbe Vorliebe für Akkordeon haben wie Lotta. 

Lotta hat auch schon Erfahrung mit Skifahren, da sie und ihre Familie im Winter nach Lappland fahren und dort verschiedene Wintersportarten geniessen. Sie freut sich riesig darauf, die schweizer Alpen mit den Skiern runterfahren zu dürfen!

Lotta träumt davon eines Tages Zahnärztin zu werden, wir wünschen ihr dabei viel Erfolg!

Lieblingsfächer: Biologie, Chemie und Mathematik

Sprachen:

Englisch (8 Jahre), Deutsch (7 Jahre), Schwedisch (5 Jahre)

Lassen Sie sich den Gastfamilienbrief und das Video zuschicken

Name

Kontaktangaben

In welchem Kanton wohnen Sie?*

Name des Schülers / der Schülerin *

Es gibt einen Fehler. Bitte überprüfe obige Felder!